SpracheTED
PROMO-CODE
ABSENDEN

Aufstieg auf Brunelleschis Dom und Tour durch das Dommuseum

Days of availability
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
dauer
3 stunden
Aufstieg auf Brunelleschis Dom und Tour durch das Dommuseum
Aufstieg auf Brunelleschis Dom und Tour durch das Dommuseum
Aufstieg auf Brunelleschis Dom und Tour durch das Dommuseum

Aufstieg auf Brunelleschis Dom und Tour durch das Dommuseum

Besuchen Sie die bedeutendsten und meistbesuchten historischen Wahrzeichen von Florenz - Brunelleschis Dom und das Dommuseum von Florenz. Steigen Sie auf die Spitze dieser legendären Renaissancekuppel aus dem 16. Jahrhundert, die die Kathedrale Santa Maria del Fiore krönt, und bewundern Sie das berühmte Fresko von Vasari in Florenz.

Die Kathedrale von Florenz, eine der größten Kirchen in Italien, zeigt Werke mehrerer Renaissancekünstler, darunter Andrea Orcagna und Taddeo Gaddi. Das 1891 gegründete Museum im Dom von Florenz enthält viele originale Kunstwerke, die von Michelangelo, Donatello, und Ghiberti für die Cattedrale di Santa Maria del Fiore geschaffen wurden, nur um einige zu nennen.

Die ursprünglichen Werke der Renaissancekunst, die einst das Äußere des Doms und des Baptisteriums schmückten, wurden entfernt, um sie vor der Witterung zu schützen. Glücklicherweise befinden sie sich jetzt alle im Dommuseum Florenz. Besser bekannt als Museo dell’Opera del Duomo, ist das OPA ein Museum innerhalb eines Museums, das sich der Erhaltung der wertvollsten Kunstwerke und Skulpturen des Doms von Florenz widmet.

Und von der Domterrasse aus genießen Sie die malerischste Aussicht auf die Stadt Florenz.
Höhepunkte
  • BRUNELLESCHIS WUNDERBARE KUPPE

  • FLORENZKATHEDRALE

  • BUNTGLAS ARBEIT DER KUNST

  • FLORENZ DUOMO CUPOLA

  • OPERA DEL DUOMO MUSEUM

  • SEHEN SIE DIE HAUPTHIGHLIGHTS

  • SCHLÜSSELZIMMER & BERÜHMTE KUNSTWERKE

  • RENAISSANCE KUNST & ARCHITEKTUR

  • DUOMO-TERRASSE

BRUNELLESCHIS WUNDERBARE KUPPE
Q&A
  • Wie heißt die Kathedrale in Florenz?

    Die berühmte Kathedrale in Florenz hat viele Namen: Die Kathedrale von Florenz, die früher als Cattedrale di Santa Maria del Fiore oder Kathedrale der Heiligen Maria der Blume bekannt war, trägt auch den Namen: Duomo von Florenz (Duomo di Firenze) oder kurz Duomo.
  • Wer hat die freitragende Kuppel des Doms von Florenz entworfen?

    Der Florentiner Goldschmiedemeister Filippo Brunelleschi entwarf die freitragende Kuppel des Doms von Florenz, indem er geniale architektonische und bautechnische Lösungen verwendete, die für die damalige Zeit einmalig waren.
  • Wie konstruierte Brunelleschi seinen Dom ohne temporäres Holzgerüst?

    Neben dem Fischgrätenmuster und dem Konzept einer zweischaligen Kuppel bestand Brunelleschis revolutionäre Idee, seinen Dom ohne Gerüst zu bauen, darin, eine Reihe horizontaler Seile und Steinketten herzustellen.
  • Wer war Giorgio Vasari?

    Giorgio Vasari war ein italienischer Maler, Architekt, Ingenieur, Schriftsteller und Historiker, der während der Renaissance in Florenz lebte. Vasari ist am besten bekannt für den Bau der Loggien der Uffizien und des Vasari-Korridors, der langen Passage, die die Uffizien mit Palazzo Pitti auf der anderen Seite des Flusses Arno verbindet. Neben anderen Mitwirkungen und Renovierungsarbeiten an mittelalterlichen Kirchen wie Santa Maria Novella und Santa Croce war Vasari auch ein versierter Maler - sein berühmtestes Werk ist das Fresko des Jüngsten Gerichts, das sich in der Kuppel der Kathedrale von Florenz befindet.
  • Wie heißt das Museum in der Kathedrale von Florenz?

    Der Name des Museums in der Kathedrale von Florenz ist Museo dell’Opera del Duomo in Florenz. Im Dommuseum, auch bekannt als OPA, entdecken Sie einige der bedeutendsten Skulpturen der italienischen Renaissance.
Rome
Aufstieg auf Brunelleschis Dom und Tour durch das Dommuseum
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
3
Erwachsene
1
8
Weniger als 18 Jahre
0
2
Weniger als 6 Jahre
0
OK
Buchen Sie eine Tour